Oded Netivi, neues aus dem Atelier

                                                       

 

                                            Oded Netivi 

 

                                              

 

              Denker 2016

 

 

 

 

 

                       

 

                          .

                                             Schon eine Weile her ...                                                              So in letzter Zeit

 

 

 

 

 Oded Netivi wurde am 27.09.1950 in Haifa, Israel, geboren.

 

Als Sohn eines deutsch-jüdischen Ehepaares wuchs er bis zu seinem

19. Lebensjahr in Israel auf, erlangte dort die Hochschulreife und

arbeitete bis 1969 in einem Kibbutz.

 

1969 verließ er Israel und trat ein Volontariat beim Südwestfunk in

Baden Baden an.  Für 1971 war die Rückkehr nach Israel geplant,

doch die bewegende Zeit der '69er Jahre  zog Oded Netivi nach Heidelberg.

Dort immatrikulierte er sich für Psychologie  und Soziologie. Gegen Ende seines

Studiums arbeitete er sogar als Sozialarbeiter in Frankfurt / M.

 

Schnell wurde ihm bewußt, daß Malen für ihn das Medium ist,

um zum Ausdruck bringen zu können, was ihn bewegt.

 

 

                                            

 

Seine Bilder sind Spiegel der persönlichen Erlebnisse und Gefühle.

Im Mittelpunkt stehen Menschen mit ihrem Leben, ihrer Geschichte,

ihrem Leid, ihrer Zerbrechlichkeit bzw. ihr Streben

nach persönlicher Erfüllung.

 

Der Auseinandersetzung mit den Techniken der alten Meister und

Surrealisten folgten Radierungen und Plastiken.

 

Sein Stil der letzten Jahre ist gekennzeichnet von Gegensätzen:

Einerseits die sezierte, wie unter der Lupe beobachtete Gefühlswelt

von Menschen wie Du und ich. Diese wird jedoch andererseits mit

Stilmitteln transportiert, die an die lakonisch distanzierte Bilderwelt

des Fotojournalismus erinnert.  Emotionen, dargestellt in menschlichen

Handlungen oder Symboliken bringt  Oded Netivi in entblößender aber

auch zugleich faszinierender Art und Weise zu Papier oder Leinwand.

 

 

 

 

                                                                           

                                                        

 

www.oded-netivi.de

 

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Oded_Netivi

{C}http://de.wikipedia.org/wiki/Gott_ist_schuld 

 

Filmbeitrag im ArtMetropol TV

 

                                                                                                                .

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte beachten Sie:

 

  Disclaimer