Leseproben aus dem Romanmanuskript

         

 

 

 

 

 

 

Gott ist schuld“ ist ein belletristisch verpackter Friedensappell in Form eines Roman-Thrillers, welcher mit realen Informationen spielt und eine sehr konkrete Vision eines umfassenden, gerechten Friedens im Nahen Osten aufzeigt. Eine aus Konflikten sich entwickelnde Liebesgeschichte an der Nahtstelle zwischen zwei sich anfeindenden Kulturen.

 

 

 

 

Insel mit Fenster“ ist eine Erzählung über ein obsessive „Amour fou“ Beziehung in einem autokratisch regierten Land. Eine Kamerafrau und ein Verhörspezialist aus dem Polizeipräsidium verlieben sich auf dem Hintergrund eines aufkeimenden revolutionären Aufstandes. Und beide lässt das Gefühl nicht los, durch frühere dunkle Banden aneinander gefesselt zu sein.

 

 

 

 

 

 „Jumping Man“ erzählt die Geschichte eines Psychotherapeuten, der in sein geerbtes Ferienhaus im Süden zieht, um endlich als Olivenhändler ein beschauliches, mediterranes Leben führen zu können. Um jedoch wirklich „erwachsen“ zu werden, muss er sich seiner Vergangenheit stellen, die ihn in Form eines seltsamen Besuchers einzuholen droht.

 

 

                                    

 

Die Anzeige“ ist eine romantische Liebesgeschichte eines investigativen Journalisten aus Heidelberg mit der Ehefrau seines politischen Erzfeindes. Vor ihm musste er zunächst fliehen, um den Nachstellungen von Politik und Nachrichtendiensten zu entgehen. Er scheint nämlich in ein Wespennest gestochen zu haben, als er bei Recherchen um den umstrittenen Plan eines gigantischen Baus, das sogenannte Global-Südwest Projekt, auf höchst brisante Details gestoßen war.

 

                                                                         

                                    

 

 

„Kanzler“ ist ein Roman aus Deutschland. Im Politthriller „Kanzler“ bekommt Ben Goldberg als Vorsitzender einer jungen Partei vom Bundespräsidenten den Auftrag, eine neue Regierungskoalition zu bilden. Siebzig Jahre nach Kriegsende und das Land gerät in Aufruhr. Denn der attraktive und redegewandte Ben ist ein politisch links orientierter Jude.

 

 

 

 

                                 

                                                                                                                                

 

 

 

Und nach dem Malen vielleicht eine Eiscreme oder ein Weinglas und noch einige Seiten aus dem neuen Roman von Oded Netivi lesen?

 

                             https://www.youtube.com/watch?v=CyA6R2eOnPI